Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Einführung

Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und werden Informationen über Sie (die betroffene Person) auf sichere Art und Weise verarbeiten und nutzen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Daten wir verarbeiten und zu welchem Zweck. Darüber hinaus können Sie sich in dieser Datenschutzerklärung über Ihre Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Wer sind wir?

iZie.eu ist ein Handelsname des Einzelunternehmens Jacobsfotografie, mit Sitz in Biederitz an der Königsborner Straße 26A.

Wir sind der Datenverantwortliche hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Wir geben jeweils an, welche Daten wir für den jeweiligen Zweck verwenden, welche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten besteht und wie lange die Daten bei uns gespeichert werden. Der Übersichtlichkeit halber haben wir alles nach der Art des Datenflusses gruppiert.

Dienstleistung, Kundenmanagement und Finanzverwaltung

Zweck: Finanzverwaltung
Daten: Firmenname, Bankverbindung (Name Bank/IBAN/BIC)
Grundlage: Ausführung der Vereinbarung
Aufbewahrungsfrist: So lange wie für diesen Zweck erforderlich

Zweck: Die Dienstleistung selbst
Daten: Name und Adresse, E-Mail-Adresse, Daten, die zur Erbringung der Dienstleistung erforderlich sind; Daten, die während der Dienstleistung anfallen
Grundlage: Ausführung der Vereinbarung
Aufbewahrungsfrist: Maximal 120 Tage

Zweck: Verwaltung von Bestellungen
Daten: Name und Adresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten, Bestellnummer, Inhalt der Beschwerde
Grundlage: Ausführung der Vereinbarung
Aufbewahrungsfrist: Maximal 120 Tage

Zweck: Behandlung von Beschwerden
Daten: Name und Adresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten, Bestellnummer, Inhalt der Beschwerde
Grundlage: Ausführung der Vereinbarung
Aufbewahrungsfrist: So lange wie für diesen Zweck erforderlich

Marketing

Zweck: Direktmarketing
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Interesse an einem Produkt, Bestellhistorie
Grundlage: Berechtigtes Interesse
Betroffenes Interesse: Kommerzielles Interesse
Aufbewahrungsfrist: Maximal 120 Tage

Website

Zweck: Website Analytics
Daten: Surfverhalten
Grundlage: Berechtigtes Interesse
Betroffenes Interesse: Kommerzielles Interesse
Aufbewahrungsfrist: So lange wie für diesen Zweck erforderlich

Zweck: Versenden von Nachrichten oder Bewertungen
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Inhalt der Nachricht
Grundlage: Ausführung der Vereinbarung
Aufbewahrungsfrist: So lange wie für diesen Zweck erforderlich

Zweck: Chat-Funktion
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Inhalt der Nachricht
Grundlage: Ausführung der Vereinbarung
Aufbewahrungsfrist: So lange wie für diesen Zweck erforderlich

Wie erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Daten über Sie, weil Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben.

Was sind Ihre Rechte?

Nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre Daten und deren Verarbeitung:

Recht auf Auskunft

Sie können Ihre eigenen (personenbezogenen) Daten jederzeit einsehen und bei Bedarf ändern. Wenn Sie die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, einsehen möchten, können Sie einen Antrag auf Einsichtnahme stellen.

Recht auf Berichtigung

Wenn Sie Änderungen an den personenbezogenen Daten vornehmen möchten, die Sie als Ergebnis eines Antrags auf Einsichtnahme gesehen haben, können Sie einen Änderungsantrag einreichen. Sie können verlangen, dass wir Ihre Daten ändern, verbessern, ergänzen, löschen oder sperren. 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie auch verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeitet werden.

Recht auf Widerspruch

Wenn eine bestimmte Verarbeitung auf der Grundlage unseres “berechtigten Interesses” oder eines Dritten erfolgt, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu erhalten. Wir werden diese in einem strukturierten und gängigen Format bereitstellen, die leicht in anderen gängigen digitalen Systemen geöffnet werden kann. Auf diese Weise können Sie Ihre Daten auch an einen anderen Anbieter übermitteln.

Recht auf automatisierte Verarbeitung

In allen Fällen, in denen eine Entscheidung über Sie ausschließlich auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten getroffen wurde, haben Sie das Recht, uns aufzufordern, diese Entscheidung zu überdenken. Sie können uns jederzeit Ihre Meinung zu dieser Entscheidung mitteilen, oder uns wissen lassen, wenn Sie mit unserer Entscheidung nicht einverstanden sind.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

In allen Fällen, in denen die Grundlage für eine bestimmte Datenverarbeitung Ihre Einwilligung ist, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Das hat keine Auswirkungen auf die Vergangenheit, bedeutet aber, dass wir diese Daten nicht mehr verarbeiten dürfen. Dies kann dazu führen, dass wir Ihnen bestimmte Dienste nicht mehr zur Verfügung stellen können.